Samstag abend und Fussball

Eine ideale Kombination sind Samstag abend und Fussball im Fernsehen. Damit ist eine ruhige Runde mit den Hunden in Wald und Flur garantiert. Wir haben genau null Leute angetroffen und hatten somit die Natur allein zur Verfügung.

 

Die Stille und der verhaltene Abendgruss der Vögel in der warmen Sommerluft sind Balsam für die Gemüter.

Die Hunde konnten die Natur auf sich wirken lassen. Naturbeobachtung aus ruhiger Position heraus ist ein grundlegender Begleiter der Hundeausbildung hin zu Gelassenheit und Teamwork.

Ansonsten war es der Wärme geschuldet, dass wir trotz fast meditativen Bewegens keinen weiteren größeren Waldbewohner zu Gesicht bekamen. Alle waren versteckt in kühlen Nischen in abgelegenen Ecken…

Trainingswochenende im Böhmischen Mittelgebirge


In Vorbereitung unserer Exkursion in die Hohe Tatra ging es schon mal vorab übers Wochenende in das Böhmische Mittelgebirge. Auf dem Plan standen erste Abseilübungen mit dem neuen Abseilgeschirr für unsere großen Hunde und intensives Sozialisierungstraining auf dem 837 Meter hohen Milesov. Die hohe Dichte an Wanderern mit Hunden und die teilweise sehr beengten Wege- und Platzverhältnisse macht diesen Berg zu einem hervorragenden Gelände für ein intensives Sozialisierungstraining. Gleichzeitig boten die steinigen Wege ein gutes Trainingsterrain, welches mit den Wegeverhältnissen in der Hohen Tatra vergleichbar ist. Da im Nationalpark Hohe Tatra Leinenzwang vorherrscht und von uns selbstverständlich eingehalten wird, haben unsere Hunde die gesamten Trainingstouren im angeleinten Zustand absolviert, um in Gelassenheit und Lenkbarkeit geschult zu sein.
Erste Eindrücke gibt es hier zu sehen. Der Film dazu ist noch in Arbeit.

Hunde Wildnis Schule

Hunde Wildnis Schule