Von hinten rein

…gings heute mal zur Abwechslung ins Bielatal, welches die meisten Naturfreunde eher aus Richtung der Orte Rosenthal und Bielatal aus erkunden. Wir starteten vom beschaulichen Tisa, genauer von der Touristenherberge „Tiske steny“ aus durch einen wundervollen und traumhaft stillen Herbstwald unsere Runde nach Ostrov… Tourlänge: cirka 6 km Tourdauer: cirka Weiterlesen…

Tschechische Kronen

…sollte man auf jeden Fall dabei haben. Das war unsere erste Lernerfahrung in den Tisaer Wänden. Endlich haben wir unsere seit langer Zeit vor uns hergeschobene Trainingsexkursion durch die Tisaer Wände in Angriff genommen und nach kurzem Aufstieg zum Einstieg in die Felsenwelt erwartete uns zuerst ein kleines Häuschen mit Weiterlesen…

Wenig Durchblick

…hat man häufiger im Herbst auf den Höhen des Erzgebirgskamms. Bei strahlendem Sonnenschein gestartet und ab Altenberg war die Sicht dann verhangen. Es ist schon imposant, was die feuchte Luft von der Südseite des Erzgebirges alles so fabriziert. Dank derer hat man die Gelegenheit auf mystische Wanderungen durch stille Gegenden… Weiterlesen…

Böhmische Perlen

Ja, manchmal findet man noch die eine oder andere Perle in der sächsischen und böhmischen Landschaft. Heute hatten wir ein glückliches Händchen bei der Wahl unserer Exkursion. Es ging von Kocourov (CZ) auf einer kleinen aber sehr abwechslungsreichen Wanderung hinauf auf den Ostry mit seiner alten Burgruine und einer bezaubernden Weiterlesen…

Die Hunde haben es sich verdient

Nach monatelanger und intensiver täglicher Arbeit in Hundeschule, Wildnisschule, an Pflegeheimen und während Schulprojekten hatten sich unsere Hunde einfach mal ein paar Tage Erholung und Entspannung verdient. Das gelingt umso besser, wenn man sich in einer der schönsten und ruhigsten Ecken südlich des Böhmischen Mittelgebirges niederlässt.