APP

Die

App der HundeWildnisSchule

ist der praktische Ratgeber für den täglichen Umgang und das Training mit unserem Hund.

Im jahrelangen Ausbildungsbetrieb gewachsene und erprobte Methoden des praktischen, alltäglichen Trainings werden in über 30 Rubriken detailliert beschrieben und bildlich untermauert.

Inhalt:

– BASISWISSEN –
(mit 10 Rubriken von den verschiedenen Motivationsarten über die Möglichkeiten der Korrektur bis hin zum Harmonietraining)

– GRUNDLAGENTRAINING –
(mit 7 Rubriken der Junghundprägung, Leinenarbeit, Unterbrechungsarbeit, Sitz, Platz, Steh und Sozialisierungstechniken)

– FREIARBEIT –
(mit 4 Rubriken im Langleinentraining, Distanzunterbrechungen, Freiarbeit, Freifolge)

– GELÄNDETRAINING –
(mit 4 Rubriken im Teamwalktraining, Scouttechniken, Jagdvermeidungstraining, Nasenarbeit)

– STADTKONDITIONIERUNG –
(mit 4 Rubriken in Leinenführigkeit, Begegnungssituationen, Stresstoleranztraining und Strassenroutinen)

– KONFLIKTINTERVENTION – (in Arbeit)
(mit 4 Rubriken über Hundekonflikte, Menschenkonflikte, Umweltkonflikte, Besitzerkonflikte)

– NOTFALL –
(mit 2 Rubriken Ausrüstung des “Erste-Hilfe-Sets” und Erste-Hilfe am Hund)

-> WEITERE RUBRIKEN SIND IN ARBEIT <-

Es werden theoretisches Grundlagenwissen zu jeder Rubrik und verschiedenste praktische Übungen und Handlungsweisen vermittelt, welche dem/der interessierten Hundehalter*in im täglichen Umgang mit dem Hund ein ständiger Ideengeber auch für schwierige Situationen sein kann.

Die App eignet sich mit ihren Informationen und Handlungsratgebern zur Ergänzung eines bereits laufenden Trainings und bei etwas Geschick auch zum selbständigen Training.

Die App soll so wenig wie möglich vom Training und den Aufbau von positiven Routinen ablenken. Daher verzichten wir auf jede Art datenerhebende Nutzeraktivitäten innerhalb der Anwendung.
Die App dient zur Nachbearbeitung und Verbesserung von erlebten Situationen und in erster Linie natürlich zum kontinuierlichen Training und der steten Verbesserung von Übungen und Handlungsabläufen.

Die App steht nach dem Prinzip:
“Aufgabe/Frage/Situation -> Trainingsempfehlungen und Übungsbeschreibungen -> Fortschritt -> Kontrolle”
zur Verfügung und ist in ihren Anleitungen schlüssig und praxisgerecht anwendbar.

Mein Hundetrainer - HundeWildnisSchule

Was bietet die App?
– einmal kaufen und vollständig nutzen
– regelmäßige Updates und Upgrades im Kaufpreis enthalten
– keine weiteren Kosten oder In-App-Käufe
– Offlinebetrieb und damit überall und jederzeit nutzbar
– derzeit über 30 thematische Kapitel in beschreibender Textform
– alle Kapitel thematisch entsprechend mit allgemeinen, einführenden Hinweisen und Basisinformationen, ausführlichen Trainingsanleitungen, Handlungsabläufen, Erläuterungen und Hintergrundwissen, Ursache-Wirkungs-Prinzipien und vermeidbare Fehlhandlungen
– ergänzende veranschaulichende Fotobeiträge und Fotoreihen für Abläufe

Was benötigt die App nicht?
– keine weiteren InAppKäufe notwenig
– keine besonderen Berechtigungen und Zugriffe
– keine Registrierung/Anmeldung notwendig
– keine unnötigen Spielereien innerhalb der App
– keine Erhebung von nutzerbezogenen, persönlichen Daten durch uns
– keine Ablenkung durch unnötige Interaktionen innerhalb der App

Die App ist zu 100% authentisch und übermittelt die Erfahrungen jahrelang gewachsener und angewandter Praxis.
Die App ist weder von irgendwoher übersetzt noch greift sie inhaltlich auf dritte Quellen zurück.
Die App ist vorrangig für den mobilen und praxisrelevanten Einsatz mit dem Smartphone konzipiert.
Die App arbeitet zugunsten der Übersichtlichkeit im Portraitmodus.

Anfragen und Hinweise sind jederzeit herzlich willkommen und fließen in die weitere Arbeit an der App ein.

Das Team der HundeWildnisSchule wünscht viel Erfolg und Freude beim Training und dem Teamwork mit dem Hund.