Trainingswanderungen

In loser Folge führen wir Trainingstouren und Bildungsexkursionen für wanderbegeisterte Hundefreunde durch.
Wir bewandern die heimatlichen Gefilde zwischen Lausitz, Sächsisch-Böhmischer-Schweiz über das Erzgebirge bis zum Böhmischen Mittelgebirge.
Je nach Streckenführung und Teilnehmer gestalten sich die Touren als entspannte Wanderung mit Trainingsblöcken bis zu anspruchsvollen mehrtägigen Exkursionen mit unterschiedlichen thematischen Inhalten.

Aufseilen im Sandstein

Die Trainingswanderungen und Exkursionen sind eine schöne Ergänzung unserer Ausbildungsinhalte im Rahmen der Hundeschule und dienen der praktischen Vervollkommnung der erlernten Trainingsinhalte.

Sozialisierung und Gelassenheit

Die Sozialisierung der Hunde untereinander wird positiv stimuliert und die Geselligkeit der Zweibeiner kommt auch nicht zu kurz.
Erfahrungsaustausch und verschiedenste Gesprächsthemen machen diese Treffen zu schönen gemeinsam genutzten Freizeiten.

Natur geniessen

Die Teilnahmemöglichkeit an den Wanderungen und Exkursionen richtet sich in erster Linie an die ehemaligen und aktuellen Teilnehmer an unserer Hundeschule und, freie Plätze vorausgesetzt, interessierten Hundefreunden mit ihren Begleitern.

  • Wann? – In loser Folge werden jeweils die aktuellen Termine bekanntgegeben und können auch gern bei uns erfragt werden.
  • Dauer? – Mehrstündige bis Tages- und Mehrtagesexkursionen.
  • Kosten? – Je nach Veranstaltung tatsächliche Aufwandskosten bzw. andernfalls Teilnahmespende (für Vorbereitung, Durchführung und mitunter auch der Aufwand für vorherige Testexkursion/-wanderung)
  • Voraussetzung: gut sozialisierter Hund geimpft und haftpflichtversichert, ausgefülltes Teilnahmeformular an Veranstaltungen der HundeWildnisSchule