Im Regen unterwegs…

…um unsere nächste Wanderung vorzubereiten.
Heute gings bei Regen in die Sächsische Schweiz um etwas in der Gegend herumzustöbern und das weitreichende Wegenetz ein weiteres Stück zu entwirren. Einerseits um unsere Herbstwanderung vorzubereiten und mit interessanten Wegabschnitten anreichern zu können. Andererseits war es heute eine feine Trainingstour für unsere Hunde in Bezug auf Harmonie in der Hundeführung und Training der Wildsicherheit.

Aufgabenstellung vom Schwarzwild

Das Schwarzwild hat uns an den Wegrändern ganz frische „Aufgaben hingelegt“. Da gab es jede Menge zu erfahren und natürlich wurden dabei Gelassenheit und Reaktionsvermögen trainiert.

Frische Duftfelder am Wegrand

Die Kletterpassagen waren besonders fordernd und sportlich und haben den Hunden und uns jede Menge Spaß gemacht.

Sächsische Schweiz – verschwiegene Pfade

Die Belohnung durch eine wunderbare Aussicht voller Stille und Harmonie inmitten einer zauberhaften Bergwelt war für alle Beteiligten sehr erfüllend.

Wir freuen uns die Herbstwanderung in diesem schönen und idyllischen Teil der Sächsischen Schweiz.