Ergreifende Begegnungen

Ein paar Impressionen aus den Karpaten. Gefilmt von Manuela und Jörg. Wir haben die Bären in freier Wildbahn beobachten können und haben sie weder angefüttert noch anderweitig beeinflusst. Es waren reine Zufallsbegegnungen in freier Natur in den Karparten.

Unsere Ausbildungsapp

Update 2.2.12 für unsere App

Heute gleich noch ein Update hinterher. Die Downloadgröße im Store haben wir nochmal verkleinert und ein paar Bearbeitungen vorgenommen.Nun ist die App startklar für neue Inhalte, welche demnächst dazukommen.Bis dahin wünschen wir ein glückliches Training mit Eurem Hund.

Update 2.2.0.8 und 2.2.0.9 für unsere App

Das Update 2.2.09 ist hochgeladen. Version 2.2.0.8 beinhaltet weitere Demo-Gifs zur Veranschaulichung der Informationen und Anleitungen. Version 2.2.0.9 ergänzt noch eine größere Apprevision, durch welche die App trotz hinzugefügter Multimediainhalte weniger Downloadgröße im Playstore hat. Wir wünschen ein glückliches Training mit Eurem Hund.

Unsere Ausbildungsapp

Update 2.2.0.7 für unsere App

Und das nächste Update ist soeben fertig und in Kürze verfügbar. Die Checkliste der Kategorie „Jagdvermeidung“ wurde ergänzt sowie kleinere Korrekturen und Ergänzungen appübergreifend vorgenommen. Wir wünschen ein glückliches Training mit Eurem Hund.

Mit den Hunden von Ottendorf zum Grossstein und Kuehnberg in der Sächsischen Schweiz

Nichts geht mehr

…war am Pfingstmontag die Devise im Kirnitzschtal. Derartige Massen an Menschen und Fahrzeugen hatten wir hier noch nie erlebt in all den Jahren. Parkplätze und Strassenränder waren hoffnungslos überfüllt. Kennzeichen aus aller Herren Bundesländer als gäbe es kein Morgen. Da war der gelenkige Sachse in uns und dessen sportlicher Ehrgeiz Weiterlesen…

Eine wahre Völkerwanderung

…war es heute am Pfingstsonntag. Also keine entspannten Bedingungen für eine geruhsame Exkursion mit den Hunden. Aber es gibt sie noch, die ruhigen Ecken im Elbsandstein. Alle überfüllten Parkplätze links und gestresste Wochenendwanderer links liegen lassend zogen wir es vor den Arnstein über den Stellweg aus Richtung Ottendorf zu erwandern. Weiterlesen…

Es regnet aus Kannen

…und somit ist endlich mal etwas mehr Zeit um an unserer App das neue Kapitel: Konfliktintervention mit den Rubriken: – Hundekonflikte –– Menschenkonflikte –– Umweltkonflikte –– Besitzerkonflikte – weiter zu schreiben und mit vielen wertvollen Hinweisen für das tägliche Training zu beleben.Wer die App bereits nutzt erhält die neuen Inhalte Weiterlesen…

Die Stille des Waldes

…erlebt man am Besten im Herbst auf den Kammlagen des Osterzgebirges. Bei etwas frischem Wind und leicht melancholischer Stimmung verschlägt es nur noch Enthusiasten in die Ruhe der kühlen Gebirgswälder. Umso erholsamer für all Diejenigen, welche sich auf entspannende Wanderungen durch eine märchenhafte Landschaft begeben. Es fehlte nur noch, dass Weiterlesen…

So soll es sein

Die 3.Klässler unseres Kid’sNatureKurses an der Grundschule Geschwister Scholl Freital-Hainsberg haben fleissig an einer Kleinserie Holzspieße für das Bereiten von Stockbrot gearbeitet. Diese Stockbrotspieße sind eine Gabe für das Lampionfest der Akteursrunde Freital-Zauckerode am 8.11.2019.