Die Stille

Die Stille des jetzigen Moments ist das einzig Reale. Es ist das Gegengewicht zu dem uns stetig antreibenden Denker in uns. Gleichzeitig ist die Stille des jetzigen Moments das einzige Bindeglied zwischen uns und dem uns umgebenden Dingen, ohne dass wir uns dessen bewusst sein können.