Auf den Fuss gekommen…

Nachdem Ziro letzte Woche die mangelnde Durchtrittsicherheit einer Glasscheibe mit nachfolgender Notfallversorgung getestet hat, durfte er heute von seinen 10 Fäden im Fuss erlöst werden. Dies haben wir gleich in Eigeninitiative gemacht, da sowas eigentlich keine große Sache darstellt. Frauchen hat zuverlässig gesichert und getröstet und Herrchen war mal wieder mit den Fäden entfernen gefordert. 8 Fäden konnten entfernt werden, darunter haben sich 2 erst nach längerer Suche und Fummelei ihrem Schicksal ergeben müssen. 2 Fäden wurden von Ziro bereits im Vorfeld fachmännisch herausgeleckt oder auf andere Art entfernt. Das wird Ziros Geheimnis bleiben…

Die beiden Schnittverletzungen schauen vom Heilungsverlauf ganz gut aus. Grossen Dank an die Tierarztpraxen
Dr. Gieseler (Dorfhain) und Dr. Richter (Freital).