Sonntags-Kaffee-Klatsch

Bei Kaffee, Tee und Kuchen betrachten wir in unterhaltsamer Art die verschiedenen Aspekte unseres Zusammenlebens mit den geliebten Vierbeinern.


„Mit dem Hund auf Schusters Rappen“

Wo?
Im KulturcafeM in 01809 Dohna, Pestalozzistrasse 22
Wann?
16.Februar 2020, Beginn 15.00 Uhr
Platzreservierung
per eMail

Eintritt: frei
(eine Spende ist willkommen wenn es gefallen hat)

Wir laden ein auf eine kurzweilige Reise durch unsere sächsische und böhmische Heimat und gehen auf Entdeckungen ins Böhmische Mittelgebirge und die Hohe Tatra in der Slowakei.

Gewürzt mit Anekdoten und Erlebnissen, welche das Hundeleben unterwegs so schreibt stellen wir interessante Touren zum Hundewandern vor und bringen Sie und Ihren Vierbeiner in verzaubernde Landschaften und auf Wunsch auch zu mancher Herausforderung.

Begleiten Sie uns auf wildromantischen Pfaden abseits des Bekannten und wie immer garniert mit vielen Tipps und Antworten auf Ihre Fragen rund ums Führen, Trainieren und Erleben mit unseren lieben Vierbeinern.

Schwerpunkt dieses Vortrages sind die Techniken und Trainingsmöglichkeiten des Führens unserer Hunde in ihrer sozialen Umwelt und im Gelände.


Wir schauen uns Trainingsvorgänge, Inhalte und Arten des Zusammenlebens mit und des Führens von Hunden, Erste Hilfe, Freizeitgestaltung mit Hunden und viele weitere Themen an und besprechen die Vor- und Nachteile unterschiedlicher Hilfsmittel und Vorgehensweisen.

Die Seminare finden als Vorträge und Gesprächsrunden, je nach Thema auch mit aktiver Teilnahme der Hunde, statt. Darauf wird gesondert hingewiesen.