Die Gedanken sind frei

…und das am besten bei einer Radtour zum Beispiel entlang der Elbe durchs Elbsandsteingebirge. Einfach dahinradeln, dem Lauf des Flusses folgen und dabei die Landschaft mit ihrer wundervollen Energie und dem herbstlichen Farbenspiel wirken zu lassen. Von Hrensko(CZ) einfach mit der Fähre nach Schöna(D) übersetzen und dann unterbrechungsfrei linkselbisch bis Weiterlesen…

Die Stille

Die Stille des jetzigen Moments ist das einzig Reale. Es ist das Gegengewicht zu dem uns stetig antreibenden Denker in uns. Gleichzeitig ist die Stille des jetzigen Moments das einzige Bindeglied zwischen uns und dem uns umgebenden Dingen, ohne dass wir uns dessen bewusst sein können.